Kostenlose Rechtsauskunft

Für Rechtsuchende

Sie haben ein Problem und wollen einen Rechtsanwalt oder Notar um Rat ersuchen? Sie wissen aber nicht ob dieser Ihnen helfen kann, wie Sie vorgehen sollen und mit welchen Kosten Sie zu rechnen haben?

Dann sind Sie bei uns an der richtigen Stelle! Unser Portal „unentgeltliche-rechtsauskunft.ch“ vereint Rechtsanwälte und Notare aus der ganzen Schweiz mit Rechtsuchenden.

Als Rechtsuchender haben Sie die Möglichkeit, direkt online bei einem Anwalt oder Notar Ihrer Wahl eine 15 minütige kostenlose Rechtsauskunft zu buchen. Diese soll Ihnen die Möglichkeit geben, die Frage zu klären, ob Sie überhaupt einen Anwalt oder Notar brauchen und was dieser für Sie tun kann.

Die Ersteinschätzung im Rahmen der unentgeltlichen Rechtsauskunft ist kostenlos. Es werden Ihnen weder Gebühren berechnet noch sonstige Kosten auferlegt. Auch der Anwalt oder Notar wird Ihnen keine Kosten für die Ersteinschätzung berechnen.

Die Rechtsauskunft dauert 15 Minuten. Im Rahmen dieser Erstberatung erhalten Sie nicht nur die Gelegenheit den Anwalt oder Notar besser kennenzulernen, sondern erfahren auch, welche Schritte notwendig sind, um Ihr Problem zu lösen, welche Kosten hierbei anfallen und wie lange die weiteren Schritte voraussichtlich dauern werden.

Es geht nicht darum, Ihren konkreten Fall bereits zu lösen, vielmehr findet eine erste Auslegeordnung statt. Sie erfahren welche rechtlichen Schritte notwendig sind, damit Ihr Problem gelöst werden kann, mit welchen Kosten Sie zu rechnen haben, etc.

Die unentgeltliche Rechtsauskunft beim Anwalt oder Notar fällt bereits unter das Anwaltsgeheimnis und wird damit streng vertraulich behandelt. Was immer Sie mit dem Anwalt oder Notar besprechen bleibt streng geheim.

So funktioniert’s:

  1. Klicken Sie auf Kanton wählen und/oder Rechtsgebiet wählen. Welchem Rechtsgebiet Ihr Problem zuzuordnen ist, erfahren Sie mit einem Klick auf den Infobutton.
  2. Buchen Sie direkt bei einem Anwalt oder Notar Ihrer Wahl einen unentgeltlichen Rechtsauskunftstermin von 15 Minuten. Ist kein Termin ausgeschrieben, so können Sie den Anwalt oder Notar für einen Termin anfragen.
  3. Sie erhalten eine Terminbestätigung per E-Mail und müssen nun lediglich zum gebuchten Zeitpunkt am richtigen Ort erscheinen. Haben Sie eine Terminanfrage versendet, so meldet sich der Anwalt oder Notar direkt bei ihnen.
  4. Besprechen Sie Ihr Problem mit dem Anwalt oder Notar. Nehmen Sie am besten alle Ihnen vorliegenden Unterlagen/Dokumente mit. Der Anwalt oder Notar wird Ihnen während der 15 minütigen unentgeltlichen Rechtsauskunft eine erste Einschätzung über Chancen und Risiken geben können. Er wird Sie zudem über das weitere Vorgehen informieren und eine Kostenschätzung abgeben können.